online-Forum

Aktuelles

13.01.2019

"Der Katzenkrimi"

Das Kinderorgelkonzert in der Alten Kirche

Am Sonntag, 13. Januar 2019, um 15.00 Uhr findet in der Alten Kirche am Schwanenmarkt das erste Kinderorgelkonzert der Gemeinde Alt-Krefeld statt.
Aufgeführt wird "Der Katzenkrimi", eine Geschichte nach Motiven eines Märchens der Gebrüder Grimm. Paula Emmrich, die als Kobold Kiko aus den Kinderkonzerten des Gemeinschaftstheaters Krefeld-Mönchengladbach bekannt ist und Tatjana Pereswetow übernehmen den Sprecherpart und Christiane Böckeler wird die Orgel spielen.
 
Kommissar Rattratt findet im Kellerverlies des Zauberers Singsing, dem Besitzer eines Schlosses, wichtige Indizien für ein schlimmes Verbrechen. Oben im Saal wird allem Anschein nach eine Hochzeit gefeiert. Die Königstochter vermählt sich mit einem Lumpenbauern? Na sowas! Das ist alles höchst verdächtig! Rattratt verfolgt die Spuren eines Stiefels und einer Katzenfährte. Wäre doch gelacht, wenn er diesen Fall nicht lösen würde! Doch ganz so einfach ist es nicht. Gut, dass Kater Sir Heinz Kommissar Rattratt auf die Sprünge hilft. Die Ludwigshafener Theatermacherin Bärbel Mayer hat das Märchen „Der gestiefelte Kater“ der Gebrüder Grimm in ihrer Bühnenfassung für Kinder in einen Krimi verwandelt. Eva Martin-Schneider hat die Fassung für ein Orgelkonzert bearbeitet. Die Musik dazu hat Christiane Michel-Ostertun komponiert. Entstanden ist ein ca. 35-minütiges Orgelkonzert, dass für Menschen ab dem Grundschulalter geeignet ist.
Alle anzeigen