Aktuelles

21.11.2021

Aufstehen gegen das Vergessen - 1700 Jahre jüdisches LEben

Die Krefelder Klezmerband "Scherele" gibt am 21. November um 17.00 Uhr in der Alten Kirche ein Konzert mit Lesung unter dem Motto "Aufstehen gegen das Vergessen - 1700 Jahre jüdisches Leben".

Sie hören Klezmermusik, jüdische Lieder sowie Lesungen zum Thema. "Scherele" präsentiert sich in neuer Besetzung mit Vocals, Geige, Gitarre, arabischer Laute und Klarinetten. Unter www.scherele.de finden Sie weitere Informationen über die Band.

Die Lesungen hält Pfarrer Manfred Bautz, das Grußwort spricht die Historikerin Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle Villa Merländer.

Karten zu 10,00 Euro an der Abendkasse

Es gelten die 3G-Regeln

Alle anzeigen
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+